Sonntag, 11. August 2013

Linsen mit Rand


Ich melde mich aus den Ferien zurück:-)

In den Ferien haben wir uns nebst einigen Ausflügen fleissig um die Tomaten gekümmert. (scheint eine neue Leidenschaft zu sein:-)) Ich habe in einem zweiten Blog noch ein einfaches Tomatentagebuch eingerichtet. Damit ich die nächsten Jahre immer wieder nachschauen kann, wann, wie und was usw.

Zum Glasigen:
Ich durfte mir die Linsenpresse mit Rand von einer lieben Freundin ausborgen. Die ist echt toll. Eine solche muss ich unbedingt auch haben.
Da ich bekanntlich ja nicht der grosse Schreiber bin, lasse ich die Fotos für sich sprechen.




 
 

Kommentare:

  1. Superschön die Linsen, die grüne gefällt mir am besten.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die sind alle klasse geworden! Ich finde die gruene auch super schoen. Die Murrini sehen auch toll aus!
    Sehr gelungen.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Judith, das sind wunderschöne Arbeiten! Ich glaube, mir gefällt die erste am besten, ich liiiebe Blautöne :-)

    AntwortenLöschen
  4. wau, diese linsen sehen super aus!
    lg

    http://sunikat.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  5. ui sind die toll geworden, echt klasse. das dritt motiv erinnert mich ein bisschen an ein monster^^und da dadrunter gefällt mir am besten, schön schlicht und stilvoll mit kleinen blümchen. Wie machst du solche Perlen? Wirklich schön :) Ich mach meinen schmuck ja auch selbst, aber nicht so^^

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...